Schloss Benrath

Architektonische Highlights, Düsseldorf

Benrather Schlossallee 100-106
Düsseldorf, Deutschland
Telefon: +49 211 8921903
Fax: +49 211 9828468
Website:
E-Mail: besucherservice@schloss-benrath.de
Informationen zu Schloss Benrath:

Das 1755 von Kurfürst Karl Theodor erbaute Jagd- und Gartenschloss in Benrath ist ein Kleinod. Kein anderes europäisches Baudenkmal dieser Zeit ist so gut erhalten. Das Bemühen, eine Gesamtkomposition von Architektur, Gartenkunst, Bildhauerei und dekorativen Künsten zu schaffen, ist charakteristisch für die Epoche des späten Barocks am Übergang zum Klassizismus. Architekt war der "Intendant über die Gärten und Wasserkünste" am Mannheimer Hof, Nicolas de Pigage. Den Weiher und den langen Kanal speist das Flüsschen Itter. Über schöne Terrassen auf verschiedenen Ebenen gelangt man in die Gartensäle des Schlosses. Die Räume sind reich ausgestattet mit Parkett, Wandbespannungen und -vertäfelungen und Stuckarbeiten. Im Sommer finden häufig klassische Konzerte im Schlosspark statt. Im aufwendig restaurierten Ostflügel des Schlosses wurde 2002 das weltweit erste Gartenkunstmuseum eröffnet. Schloss und Park bieten sich als erlebbares Zentrum für die Geschichte der europäischen Gartenkunst an, weil alle Stile in Benrath vertreten sind. Auf 1200 m2 sind Skulpturen, Gemälde, Modelle und multimediale Präsentationen zu sehen.

Museen und Ausstellungen auf webmuseen.de
Öffnungszeiten
Di, Fr-So 11-16 Uhr öffentl. Führung, Mi-Do 14-16 Uhr öffentl. Führung

Kommentare zu Schloss Benrath

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben