Dubai

Geographical, Dubai


Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Website:
Informationen zu Dubai:

Shoppingmalls, Strände und künstliche Inseln: Dubai, der historische Handelshafen am Creek wuchs zur größten Stadt der Emirate, zum glamourösen internationalen Urlaubsziel. Arabische Souks und moderne Shoppingcenter verführen in Dubai zum Einkaufen, an feinsandigen Stränden lacht die Sonne das ganze Jahr. Für jeden Geldbeutel gibt es das passende Hotel, um die dynamische Stadt und deren enorme Vielfalt zu erleben. Wenn man sich am Creek, der traditionellen Lebensader Dubais, aufhält, scheint sich nicht viel verändert zu haben: Dickbäuchige Dhaus (traditionelle arabische Schiffe), schwer beladen aus Iran und Indien eingelaufen, liegen vertäut vor Dubais Uferpromenade. Südlich des Meeresarms liegt Bur Dubai mit dem historischen Fort und Emirpalast, nördlich das Viertel Deira mit einer Mischung aus modernen Hochhäusern und älteren Bauwerken sowie zahlreichen orientalischen Märkten. Brücken und Tunnel verbinden die Stadtteile. Nach Süden zieht sich die Sheikh Zayed Road mit architektonisch ausgefallenen Wolkenkratzern, während die am Strand verlaufende Jumeirah Road mit ihren luxuriösen Strandhotels die Domäne der Touristen ist. Hier erhebt sich das Burj-Al-Arab-Hotel, das als kühnstes Bauprojekt Dubais galt. Auch die palmenförmigen künstlichen Inseln vor der Küste demonstrieren, dass in Dubai alles möglich ist.

Kommentare zu Dubai

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben