Schloss Pillnitz

Architektonische Highlights, Dresden

August-Böckstiegel-Straße 2
Dresden, Deutschland
Telefon: +49 351 2613260
Fax: +49 351 2613280
Website:
E-Mail: pillnitz@schloesserland-sachsen.de
Informationen zu Schloss Pillnitz:

1706 überließ August der Starke seiner Mätresse, der Gräfin Cosel, das Anwesen und nahm es ihr nach dem Ende der Liaison wieder weg. Ab 1720 entstand auf dem Gelände nach Plänen von Pöppelmann und Longuelune eine Sommerresidenz im Chinoiseriestil, spiegelbildlich angelegt und verbunden durch einen Lustgarten. In den folgenden 100 Jahren wurden Flügelbauten und das Neue Palais ergänzt. Im Berg- und Wasserpalais zeigt das Kunstgewerbemuseum Kunsthandwerk aus fünf Jahrhunderten.

Lage
Park

Kommentare zu Schloss Pillnitz

Kommentar hinzufügen

Nach oben