Descartes

Geographical, Descartes


Descartes, Frankreich
Website:
Informationen zu Descartes:

„Ich denke, also bin ich“, sagte René Descartes, der 1596 in dem kleinen Ort La Haye auf die Welt kam. Seit 1967 trägt das Städtchen (3700 Ew.) mit der sehenswerten Kirche St-Georges aus dem 12. Jh. und dem großen Markt am Sonntagvormittag den Namen des Philosophen, der als Bronzestatue auf dem zentralen Platz thront. Das Geburtshaus von René Descartes ist heute ein Museum. Noch weiter zurück in die Geschichte geht es in Le Grand-Pressigny 12 km im Süden. Dort ist im alten Renaissanceschloss ein modernes Vorgeschichtsmuseum eingerichtet, das mit spektakulären Filmen und Multimediaschauen die Wurzeln der Menschheit erklärt. Außerhalb des Städtchens liegt die Domaine de la Roche Bellin mit ungewöhnlichen Unterkünften. Gwenaëlle und Sébastien Gaudry haben neben ihrem Bauernhof auf einem großen Grundstück Planwagen, Mongolenzelte, Baumhäuser und sogar gemütliche Hobbithöhlen eingerichtet und bringen das Frühstück an die Ferienwohnung.

Kommentare zu Descartes

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben