Datça

Geographical, Datça


Datça, Türkei
Informationen zu Datça:

Das frühere Fischerdorf, mittig auf der Datça-Halbinsel (auch Reşadiye-Halbinsel) gelegen, hat sich mehr und mehr zu einem kleinen Tourismuszentrum entwickelt. Hier ist es weder laut noch anstrengend, doch sind rund um den Hafen Restaurants, Hotels und Pensionen entstanden, die auch höheren Ansprüchen genügen. Die ganze Halbinsel ist von Natur aus so hübsch, dass sich eine Reise hierhin empfiehlt. Wildbäche, in deren eisigem Wasser man baden kann, riesige Platanen und die drei Bs – badem (Mandeln), balık (Fisch) und bal (Honig) – machen die Gegend zu einem Paradies, das noch weitgehend vom Pauschaltourismus verschont geblieben ist.

Kommentare zu Datça

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben