Cremona

Geographical, Cremona


Cremona, Italien
Website:
Informationen zu Cremona:

Die Heimatstadt des Geigenbauers Antonio Stradivari gehört zu den weniger bekannten Sehenswürdigkeiten der Lombardei und ist doch mit der monumentalen Anlage rund um den Dom eine der ganz wichtigen. Sie entstand in der Zeit der freien Kommune, als Cremona, unterstützt von Kaiser Barbarossa, sich dem Einfluss Mailands widersetzen konnte. Eine ganze Reihe Handwerksbetriebe für Saiteninstrumente hat die Stadt zum Musikzentrum gemacht mit einem Showroom an der Piazza. Die berühmten Süßigkeiten ("torrone": feste Zuckerteigmasse mit Mandeln) erhält man u.a. in der Fußgängerzone und auf schönen Plätzen laden Straßencafés zum Verweilen ein.

Kommentare zu Cremona

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben