Palazzo Terragni

Architektonische Highlights, Como

Piazza del Popolo 2
Como, Italien
Telefon: +39 031 2521
Website:
Informationen zu Palazzo Terragni:

Die Bauten von Giuseppe Terragni (1904–1943) in Como gelten als Musterbeispiele der rationalistischen Architektur, die an die Bauhaustradition anknüpft. Offen bekannte sich der Architekt zum italienischen Faschismus, den Benito Mussolini mit einem Glashaus verglich. Von dieser Idee der Transparenz ließ sich Terragni leiten. Ab 1932 errichtete er die Parteizentrale von Como, die Casa del Fascio (heute Casa Terragni) an der Piazza del Popolo, ein Prisma aus weißem Marmor mit eindrucksvollen Licht- und Schatteneffekten in den geometrischen Fassadenaufbrüchen. Weitere Arbeiten Terragnis sind der Kindergarten Asilo Sant’Elia (Via Alciato), das Apartmenthaus im Viale Fratelli Roselli 24 oder das Wohnhaus Novocomum.

Kommentare zu Palazzo Terragni

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben