Wajima

Geographical, Wajima


Wajima, Japan
Informationen zu Wajima:

Obwohl es am Weg schön erhaltene Bauernhöfe zu sehen gibt, fährt in diesen kleinen Ort (96 km von Kanazawa) im Norden der Noto-Halbinsel nur, wer in japanische Lackarbeiten verliebt ist. Seit über 500 Jahren wird dieses Handwerk hier kultiviert, und Sie können Stücke direkt von den Künstlern erwerben, wie es sie nirgendwo sonst in Japan gibt. Das Touristenbüro am Bahnhof zeigt gern den Weg zum Wajima Shikko Kaikan, einer Art Genossenschaftszentrum. Im Obergeschoss wird die Lackiertechnik in allen 68 Schritten erläutert. Im Erdgeschoss bietet der größte Laden seiner Art Hochwertiges für jeden Geschmack und fast jeden Geldbeutel. Weitere Lackarbeiten gibt es im Urushi-Kunstmuseum stehen riesige, mit Lackkunst verzierte Festwagen. Ab Kanazawa fährt einmal täglich ein direkter Schnellzug.

Kommentare zu Wajima

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben