Qingdao

Geographical, Qingdao


Qingdao, China
Informationen zu Qingdao:

Diese Hafenstadt ist ein steingewordenes Stück Kolonialgeschichte. 1897/98 zwang das Deutsche Reich China, die Jiaozhou-Bucht, an der Qingdao liegt, samt Umland auf 99 Jahre an Deutschland zu verpachten. 1914 eroberte Japan die Kolonie. 1922 ging sie an China zurück. Teile der Altstadt wahren bis heute ihr wilhelminisches Aussehen. Auch für Neubauten werden oft noch Mansarddächer und Fachwerkimitation verwendet - deutsche Stilelemente von vor 100 Jahren. Qingdao ist heute eine der boomenden Küstenstädte, wie besonders die neue Entwicklungszone, ein riesiges Hochhausviertel im Osten, zeigt. Daneben ist es als Fischereihafen bekannt und ein beliebter Seebadeort.

Kommentare zu Qingdao

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben