Emei Shan

Landschaftliche Highlights, Emeishan


Emeishan, China
Informationen zu Emei Shan:

Mit 3099 m ist der Emei Shan der höchste der vier heiligen Berge des chinesischen Buddhismus, versehen mit zahlreichen Klöstern, Hallen und Pavillons. Zu entdecken sind eine prächtige Landschaft, mehr als 3000 Pflanzenarten, riesige Schmetterlinge und nicht zuletzt die berühmten Emei-Shan-Affen, eine Makakenart. Vom Fuß des Berges bis zum Gipfel sind Wanderer zwei Tage lang auf Steinpfaden und steilen Treppen unterwegs. Wer schlecht zu Fuß ist, kann sich mit dem Bus direkt bis Jieyindian auf über 2500 m Höhe und von dort mit der Seilbahn auf den Gipfel bringen lassen. Wenn sich der Gipfel, wie so oft, in dichte Wolken hüllt, erkundet man einfach nur die unteren Bergregionen, mit dem Wannian Si als Zielpunkt.

Kommentare zu Emei Shan

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben