Moní Pandelímonos

Architektonische Highlights, Áthos


Áthos, Griechenland
Informationen zu Moní Pandelímonos:

Das russisch-orthodoxe Kloster wirkt durch seine Größe und die vielen, höchst unterschiedlich geformten Türme besonders pittoresk. Es wurde im 12. Jh. gegründet und war vor der Oktoberrevolution ein von Pilgern viel besuchtes Kloster. Seine Mönche sind russischen Ursprungs, mussten aber bei ihrem Eintritt ins Kloster wie jeder ausländische Mönch, der sich auf dem Áthos niederlässt, die griechische Staatsbürgerschaft annehmen.

Kommentare zu Moní Pandelímonos

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben