Kassandrinó

Geographical, Kassandrinó


Kassandrinó, Griechenland
Informationen zu Kassandrinó:

Das kleine Dorf, versteckt zwischen grünen Hügeln, besitzt noch viele Häuser aus dem 19. Jh. Die Dorfkirche wurde 1988 teilweise im traditionellen Stil neu angemalt. Wie pragmatisch die Griechen mit ihren Heiligen umgehen, zeigt die Westwand des Gotteshauses: Auf die Heiligen Michail und Sabbas wurde ein Sicherungskasten montiert. Am westlichen Ortsende von Kassandrinó beginnt ein ausgeschilderter Wanderweg, der in ca. 3-4 Std. hinüberführt in den Küstenort Kriopigí.

Kommentare zu Kassandrinó

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben