Cartuja de Miraflores

Architektonische Highlights, Burgos


Burgos, Spanien
Telefon: +34 947 25 25 86
Website:
Informationen zu Cartuja de Miraflores:

Dieses im 15. Jh. gegründete Kloster wird nach wie vor von Kartäusern bewohnt. Im 56 m langen Kirchenschiff befindet sich das prächtige Grabmal von König Johannes II. von Kastilien und seiner Frau Isabella, 1489-93 von Gil de Siloé aus Alabaster gefertigt. Das symbolträchtige Retabel zeigt den gekreuzigten Christus. Das im Hochaltar verwendete Gold soll das erste gewesen sein, das Kolumbus aus Amerika mitbrachte. Ein Seitentrakt der Klosterkirche ist als kleines Museum sakraler Kunst aufbereitet. Im Andenkenladen des Klosters werden Rosenkränze aus handgedrehten Rosenblättern verkauft - kleine Kunstwerke der Mönche.

Kommentare zu Cartuja de Miraflores

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben