Wraza (Vratsa)

Geographical, Vraca

  • 0 0 5 0 0 (0)
Informationen zu Wraza (Vratsa):

Sie sind kein Alpinist? Wenn Sie das Städtchen Vratsa inmitten der steil aufragenden Felswände des Naturparks Vrachanski Balkan besuchen, werden Sie dem Ruf der Berge sicher trotzdem nachgeben! Zwar reichen die Gipfel im westlichen Teil des Balkangebirges mit bis zu knapp 1500 Metern Höhe nicht gerade zum Himmel, dennoch ist dies ein geeigneter Ort für verwegene Abenteuer. Versehen mit zahlreichen Höhlen und Felsspalten, lockt Bulgariens zweitgrößter Naturpark Höh lenfans und Kletterer. In der 16 Kilometer langen Ledenika-Höhle liegt nicht nur ein See, sondern auch ein Konzertsaal mit wunderbarer Akustik. Hobbybotaniker streifen durch den dichten Nadelwald und treffen auf viele seltene Pflanzen, Vogelfreunde können sich auf die Lauer nach Bussard, Adler und Falken legen. Abschalten und die Erlebnisse auf sich wirken lassen können alle dann spätestens im aus dem 14. Jh. stammenden Kloster Cherepish „Uspenie Bogorodichno" (Mariä Himmelfahrt) in der malerischen Iskar-Schlucht. Trailvorschläge, kostenlose Vorträge und nützliche Infos beim Naturschutzzentrum.

POIs in der Nähe

Nach oben