Stara Sagora

Geographical, Stara Sagora


Stara Sagora, Bulgarien
Informationen zu Stara Sagora:

Das heutige Erscheinungsbild von Stara Zagora (148 000 Ew.) mit geraden, meist von Linden gesäumten Straßen, ist ein explizit modernes. Dabei ist sie eine der ältesten Städte Europas. Lebensader ist der Fußgängern vorbehaltene breite Bulevard Tsar Simeon mit vielen Straßenlokalen und angrenzenden Parkflächen. Als Universitätsstadt ist Stara Zagora aufgrund ihres vielfältigen Kulturlebens und des lässigen Lebensgefühls bei den jungen Bulgaren sehr beliebt. Auch weil sie klimatisch schon die Nähe zum Meer verrät. Besonders hoch her geht es beim jährlich im Sommer stattfindenden mehrtägigen Bierfest. Petko Slaveikov und Geo Milev sind die bekanntesten der vielen Dichter, die im auch „Stadt der Linden und Poeten“ genannten Stara Zagora geboren wurden und ihr zum zweiten Teil ihres Beinamens verholfen haben. Im russisch-türkischen Krieg 1877/7 8 zerstört, wurde Stara Zagora mit einem geometrischen Grundriss neu aufgebaut.

Kommentare zu Stara Sagora

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben