Plouha

Geographical, Plouha


Plouha, Frankreich
Informationen zu Plouha:

Etwas außerhalb des kleinen Orts steht die Kapelle Kermaria-an-Iskuit („Haus der errettenden Maria“). Der im 13.  Jh. begonnene Bau beherbergt eins der seltenen Totentanz-Freskos (nur 13 in ganz Frankreich), das zwischen 1483 und 1501 nach Pariser Vorbild entstand. Etwa 30 abgebildete Personen aller Stände werden vom Sensenmann zum Tanz aufgefordert, eine Art Memento Mori. Am Westportal finden sich gedruckte Übersetzungen der auf die Wand gezeichneten, teils noch erhaltenen Sinnsprüche, die sogar das Kirchenpersonal zu einem würdigen Leben ermahnen.

Kommentare zu Plouha

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben