Piazza Maggiore

Touristenattraktionen, Bologna

Piazza Maggiore
Bologna, Italien
Informationen zu Piazza Maggiore:

Der große, quadratische, autofreie Platz ist das Herz Bolognas. Hier treffen sich alle, zum Reden und Musikmachen und die Kinder zum Spielen. Am schönsten ist es im Sommer, da treffen sich alle zum abendlichen Open Air-Kino Sotte le Stelle del Cinema. Den Platz beherrscht die halb fertige Fassade der imposanten Basilika San Petronio - halb aus weißem Stein aus Istrien und rosa Marmor aus Verona, halb aus rohen Backsteinziegeln. Nach dem Wunsch der Stadtväter sollte sie das größte christliche Gotteshaus werden. Von 1390 an arbeitete man an dem Bau, bis der Papst dem Größenwahn Einhalt gebot. Das mittige Hauptportal fassen Skulpturreliefs (1438) des berühmten Jacopo della Quercia ein. Im strengen gotischen Inneren ist der Meridian auf dem Fußboden im linken Seitenschiff sehenswert, außerdem die 1415 von Giovanni da Modena mit schauerlichen Höllenszenen ausgemalte vierte Kapelle auf der linken Seite. Die rechte Seite der Piazza nimmt das historische Rathaus Palazzo d’Accursio ein, im 15. Jh. fast wie eine Burganlage gestaltet. Durch den Innenhof gelangt man über eine herrschaftliche Kutschenauffahrt hinauf in den ersten Stock zur von Ludovico Carracci mit Fresken ausgemalten Sala d’Ercole. Aus den Fenstern haben Sie einen grandiosen Blick auf die Piazza. Im zweiten Stock befinden sich die hochherrschaftlichen Wohngemächer des einstigen päpstlichen Gesandten mit der sehenswerten städtischen Gemäldesammlung. Unter den Arkaden der östlichen Platzflanke, Logge del Pavaglione genannt, bummeln die Bologneser an eleganten Schuh- und Stoffgeschäften vorbei bis zum elegantesten Café Bolognas, dem Zanarini an der Piazza Galvani. Die kleinen Seitengassen voller Geschäfte und Schlemmerläden, Quadrilatero genannt, verwandeln sich vormittags in einen lebhaften Gemüsemarkt und abends brummt es hier zum Aperitif.

Kommentare zu Piazza Maggiore

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben