Unter den Linden

Touristenattraktionen, Berlin

Unter den Linden
Berlin, Deutschland
Informationen zu Unter den Linden:

Als geistiges und künstlerisches Zentrum Berlins hat die Allee, die am Brandenburger Tor beginnt und am Berliner Dom endet, nicht zuletzt wegen der Museumsinsel auch heute noch eine große Bedeutung. Seit dem 18. Jh. entstanden u. a. das Kronprinzenpalais, das Zeughaus sowie die Staatsoper und die jetzige Humboldt-Universität. Ende des 19. Jhs. wurde der Berliner Dom im wilhelminischen Stil errichtet. Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Boulevard verwüstet. Mit Ausnahme des Stadtschlosses, dessen Reste Ost-Berlins Stadtregierung 1950 sprengen ließ, wurden die verbliebenen Gebäude restauriert. Anstelle des Schlosses wurde u.a. der Palast der Republik gebaut, zu DDR-Zeiten ein Kulturzentrum von nationaler Bedeutung. Nach seinem Abriss wird an dieser Stelle das Berliner Stadtschloss wieder aufgebaut. Das Infozentrum Humboldtbox informiert über die Baustelle und zeigt ein Modell der Innenstadt. U-/S-Bahn Brandenburger Tor

Kommentare zu Unter den Linden

Kommentar hinzufügen

Nach oben