Friedrichstraße

Touristenattraktionen, Berlin

Friedrichstraße
Berlin, Deutschland
Informationen zu Friedrichstraße:

Schon in den 1920er-Jahren war die Friedrichstraße dem Amüsement verpflichtet. Theater, Varietés und Bars begleiteten ihren 3,5 km langen Weg von Nord nach Süd durch den Bezirk Mitte. Vor der Wende schnitt die Mauer die Straße in zwei Teile. Der berühmte Checkpoint Charlie war der Grenzübergang. Heute zeugen davon nur noch einige aufgeschichtete Sandsäcke sowie ein Abfertigungshäuschen. Schicke Geschäftshäuser ragen in den Himmel, etwa das Quartier 206 mit ausgesuchten Boutiquen. Auch die Galeries Lafayette mit dem verglasten Atrium sind ein architektonisches Highlight. Der Friedrichstadt-Palast war schon zu DDR-Zeiten berühmt für seine Revuen.

Gastronomie
Diverse

Kommentare zu Friedrichstraße

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben