Barth

Geographical, Barth


Barth, Deutschland
Website:
Informationen zu Barth:

Das sympathische Städtchen ist das östliche Tor zur Halbinselkette Fischland, Darß, Zingst. Vom Marktplatz geht die schmale Einkaufsstraße ab, eine andere führt zum Hafen. Das Dammtor ist das letzte der einst vier Stadttore, der 12 m hohe Fangelturm ein Wehrbau aus dem 14. Jh., als Barth Residenzstadt der rügischen bzw. pommerschen Herzöge wurde. Deren Schloss wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört. Weithin sichtbar ragt der Turm der Sankt-Marien-Kirche auf, in der im Sommer zu Konzerten geladen wird. 1998 stellten Berliner Historiker die These auf, die legendäre und einst größte Ostseesiedlung Vineta habe im Barther Bodden gelegen. Barth ließ sich daraufhin den Namen Vineta als Markenzeichen schützen und wirbt heute damit.

Kommentare zu Barth

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben