Skaņaiskalns Nature Park

Landschaftliche Highlights, Mazsalaca

Parka iela 36
Mazsalaca, Lettland
Website:
Informationen zu Skaņaiskalns Nature Park:

45 km östlich von Salacgrīva liegt das Städtchen Mazsalaca, als Ausflugsziel sehr beliebt wegen seines bezaubernd romantischen Flusstals. In die Sandsteinfelsen, die die verschlungenen Ufer säumen, hat die Salaca tiefe Höhlen und Grotten gewaschen. Die Klippen tragen phantasievolle Namen. So gibt es etwa den Nelkenfelsen, den Schwalbenstein und die Treppe der Träume. In einer engen Talbiegung ragt ein 20 m hoher Stein rot über dem dunklen Wasser auf: der Echofelsen, der seinem Namen alle Ehre macht. Malerisch schmiegt sich der Waldpark Skaņaiskalns an das Flusstal an. Skurrile Holzskulpturen stehen dort und Naturdenkmale wie die Werwolfkiefer, von der es heißt, sie verwandele jeden, der in einer Vollmondnacht unter ihrer Krone den richtigen Spruch murmelt, in ein Untier. Der Weg in das Tal der Salaca beginnt an der Schule von Mazsalaca, er ist gut ausgeschildert.

Kommentare zu Skaņaiskalns Nature Park

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben