Sauleskalns

Geographical, Sauleskalns


Sauleskalns, Lettland
Informationen zu Sauleskalns:

211 m ragt der in ganz Lettland bekannte Hügel Sauleskalns aus der Landschaft 30 km nordöstlich von Daugavpils. Den heidnischen Lettgallern war der Hügel heilig, auf die vorchristliche Kultstätte deutet noch der Name hin: Sauleskalns heißt Sonnenberg. Der Panoramablick in das weite, sanftwellige Land ist wunderbar, bei schönem Wetter sieht man mehr als 30 Seen, darunter den Drīdzis, Lettlands tiefsten See mit tiefblauem, glasklarem Wasser und in der Ferne den großen Ežezers bei Dagda mit seinen 69 Inseln. Wer in diesem romantischen Seenpark nördlich von Krāslava länger bleiben möchte, dem bleibt nur das Campen; die Jugendherberge Sauleskalns steht derzeit leer.

Kommentare zu Sauleskalns

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben