Preila

Geographical, Preila


Preila, Litauen
Informationen zu Preila:

In dem verträumten Haffdorf, 16 km nördlich, hat man das Gefühl, einer verlorenen Zeit auf der Spur zu sein. Preila entstand erst 1843, gegründet von Fischern, deren Dorf Karwaiten im Flugsand versunken war. Im Nehrungswald zwischen Preila und Nida ist die Chance am größten, einen der auf der Nehrung lebenden Elche zu beobachten. Dort ragt auch der Wetzekrugsberg (Vecekrugokalnas) auf, mit 67 m die höchste Düne der Nehrung.

Kommentare zu Preila

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben