Nereta

Geographical, Nereta


Nereta, Lettland
Informationen zu Nereta:

Touristen verirren sich nur selten in den entlegenen Winkel nahe der litauischen Grenze. Dabei birgt das Dörfchen 55 km südwestlich von Jēkabpils einen Schatz: Die Neretas- Kirche, 1593 geweiht, zählt mit ihrem achteckigen Turm und der Arkadengalerie zu den schönsten Kirchenbauten Zemgales. Üppig verzierte Grabplatten erinnern an die Burggrafenfamilie von Effern, die hier einst herrschte. Die Innenausstattung gilt als bedeutendstes Werk des nordeuropäischen Manierismus in Lettland. Neretas Umgebung, malerisch in das Tal der Suseja gebettet, eignet sich wunderbar für Radtouren und Wanderungen. Ein schönes Ausflugsziel ist der Saukas-See.

Kommentare zu Nereta

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben