Nemunas Delta Regional Park

Botanische Gärten & Parks, Uostadvaris


Uostadvaris, Litauen
Website:
Informationen zu Nemunas Delta Regional Park:

Memelland-Romantik pur. Üppige Niedermoorwiesen und Fischerdörfer prägen das weite Delta des Nemunas, des Memelstroms, der sich kurz vor Erreichen des Kurischen Haffs in sechs Nebenarme teilt. Sehenswert sind das Inselstädtchen Rusnė mit seiner Backsteinkirche und das malerische Haffdorf Mingė – etwas übertrieben auch „litauisches Venedig“ genannt, weil der Fluss hier so etwas wie die Dorfstraße ist und die etwa 150 Ew. mehr Boot als Autofahren. Unbedingt einplanen sollten Sie einen Abstecher nach Ventė mit seinem Leuchtturm von 1852 am wettergegerbten Kap. Das Windenburger Eck, Ventėsragas, ist seit 1929 Sitz einer Vogelwarte, in der pro Jahr etwa 60000 Vögel beringt werden. Die Ornithologen zeigen ihre Arbeit und die überdimensionalen Vogelfangreusen gern, es gibt auch ein kleines Museum, das über die artenreiche Avifauna des Memeldeltas informiert. Das Hotel Šturmų švyturys in Sturmai, 2 km nördlich von Ventė, bietet komfortable Unterkunft. Das schmucke Holzhaus in traditionellem Kurenstil steht direkt am Haff, mit einem eigenen kleinen Hafen und Blick auf die Dünenketten der Kurischen Nehrung.

Kommentare zu Nemunas Delta Regional Park

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben