Kirchholm

Geographical, Kirchholm


Kirchholm, Lettland
Informationen zu Kirchholm:

„Hinter diesem Tor stöhnt die Erde“ mahnt es von der 105 m langen Betonmauer am Eingang des ehemaligen Konzentrationslagers Kurtenhof, in dem die Nazis 1941–44 mehr als 100000 Menschen ermordeten. Die meisten Opfer waren Juden. Die Gedenkstätte wurde 1967 eingerichtet. Bedrückende Stille lastet über dem grausigen Ort, zerrissen nur vom Klang eines in schwarzen Marmor eingefassten Metronoms; es verewigt den Herzschlag der Opfer. Eine von Wildrosen überwucherte Mauer erinnert wie ein stummer Schrei an über 7000 Kinder, die hier umkamen. Salaspils liegt 22 km südöstlich von Rīga an der A6 Richtung Jekabpils, zur Gedenkstätte am Ortseingang nach links abbiegen.

Kommentare zu Kirchholm

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben