Daugava-Schleifen (Daugavas Loki)

Landschaftliche Highlights, Krāslava


Krāslava, Lettland
Informationen zu Daugava-Schleifen (Daugavas Loki):

Neunmal wechselt die Daugava auf dem 25 km langen Abschnitt zwischen Daugavpils und Krāslava die Richtung und wird dabei zum geologischen Freilichtmuseum mit Fels hängen und steilen Böschungen. Das Urstromtal ist erdgeschichtlich der älteste Teil Lettlands: Gemessen am Alter des vor 350 Mio. Jahren gewachsenen Sandsteins an den Ufern die letzte Eiszeit, deren schmelzende Gletscher das Tal ausspülten, erst ein paar Sekunden her. Mehrere Lehrpfade und schöne Aussichtspunkte auf alten Burghügeln längs des mäandrierenden Flusses erschließen den 120 km² großen, waldreichen Naturpark. Am eindrucksvollsten erleben Sie die Daugava-Schleifen, von denen jede einen eigenen Namen trägt, auf einer Bootstour.

Kommentare zu Daugava-Schleifen (Daugavas Loki)

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben