Urzelina

Geographical, Urzelina


Urzelina, Portugal
Informationen zu Urzelina:

Urzelina (900 Ew.), einst ein wichtiger Hafen für die Orangenhändler der Insel, wäre beim Vulkanausbruch von 1808 beinahe komplett zerstört worden, doch der Lavafluss stoppte wie durch ein Wunder direkt an der Kirche. Der Kirchturm blieb erhalten und erinnert heute an die Katastrophe. Später wurde eine neue Kirche gebaut, die Igreja de São Mateus. Im Hafen können Sie die Ruine der Hafenfestung Forte de Castelinho (17. Jh.) anschauen und anschließend im Naturschwimmbad in den Felsen baden.

Kommentare zu Urzelina

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben