Santo Espírito

Geographical, Santo Espírito


Santo Espírito, Portugal
Informationen zu Santo Espírito:

In der dem Heiligen Geist geweihten Gemeinde (600 Ew.) wurden die ersten Heiliggeistfeste der Azoren gefeiert. Auch heute werden Brauchtum und Traditionen gepflegt, in der Bar Banda Recreio (unregelmäßige Öffnungszeiten, in der Regel tgl.), der Vereinskneipe der Dorfkapelle, ist am meisten los. Viele der weiß getünchten Häuser sind hier mit grünen Fensterumrandungen verziert – schließlich hat sich jede Gemeinde eine typische Rahmenfarbe ausgesucht. Die im 16. Jh. gebaute Dorfkirche Igreja Nossa Senhora da Purificação sticht mit ihrer besonders verschnörkelten Barockfassade aus dem 18. Jh. aus dem einheitlichen Bild heraus. In dem kleinen, liebevoll geführten Inselmuseum werden Sie durch die traditionell eingerichteten Räume geführt und erfahren dabei allerlei über Tonabbau, Keramikherstellung und landwirtschaftliche Geräte. Die Kunsthandwerkskooperative Cooperativa de Artesanato verkauft neben gewebten Stoffen und anderem Kunsthandwerk auch Brot und Gebäck, z. B. die typischen orelhas (Keksohren). Im hinteren Raum können Sie vormittags den Weberinnen bei der Arbeit zuschauen.

Kommentare zu Santo Espírito

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben