Parque Nacional Los Glaciares

Landschaftliche Highlights, Santa Cruz


Santa Cruz, Argentinien
Telefon: +54 2902 49-1005
Website:
Informationen zu Parque Nacional Los Glaciares:

Den riesigen, bis vor wenigen Jahren noch im Wachstum begriffenen Kontinentalgletscher, den imposanten Glaciar Perito Moreno (30 km lang, am See 4 km breit und bis zu 70 m hoch über dem Wasserspiegel, mit 195 km² Fläche so groß wie die Stadt Buenos Aires) am Lago Argentino, besucht man am günstigsten von El Calafate aus, einem kleinen Ort, der mit einem modernen Flughafen und zahlreichen Hotels und Restaurants ausgestattet ist. Von dort aus werden Bustouren und Wanderungen auf dem Gletscherrücken sowie Bootsausflüge zu weiteren der mehr als 100 Gletscher im Nationalpark Los Glaciares angeboten. Die Gletscherlandschaft entsteht aus einem enormen Eisfeld von 22 500 km². Das Ostgefälle der Anden lässt das Eis in Gletscherform fließen, bis es in die großen Seen Viedma, Argentino und SanMartín einschmilzt. Im Ort bietet die Hostería Cauquenes de Nimez eine angenehme Unterkunft etwas abseits vom Zentrum an der Nimez-Lagune. Überall in Patagonien haben Archäologen Felsmalereien gefunden, Jagdszenen, Guanakoherden, menschenähnliche Abbildungen und Handabdrücke. In den verhexten Höhlen von Punta Gualicho bei Calafate sind diese vermutlich kultischen Malereien, die um 4000 v. Chr. herum entstanden sein sollen, besonders schön.

Kommentare zu Parque Nacional Los Glaciares

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben