Isole Tremiti

Landschaftliche Highlights, Isole Tremiti


Isole Tremiti, Italien
Telefon: +39 0882 463063
Website:
Informationen zu Isole Tremiti:

Fast wünschte man der felsigen Inselgruppe – inmitten klaren, grünblauen Wassers und unter strengem Naturschutz – weniger Beliebtheit, wenn in der Hochsaison die Massen der Tagesbesucher von den Ausflugsbooten ausschwärmen. Nur zwei der fünf Inseln der Isole Tremiti sind das Jahr über von etwa 250 Insulanern bewohnt: San Domino (2 km2) und San Nicola (0,45 km2). San Domino bedecken lichte Wälder aus Pinien und Aleppokiefern, durch die Sie auf weichen Wanderwegen spazieren können. Kleine Badebuchten ermöglichen an der felsigen Küste den Zugang zum Meer, dazu kommen Grotten mit phantastischen Lichtspielen – ideal für Taucher und Schnorchler. Auf San Domino befinden sich auch die meisten Unterkünfte und Restaurants, allerdings ist hier alles ein wenig teurer als auf dem Festland. Nach San Nicola, einer eher kargen Insel mit steilem, schroffem Fels, können Sie übersetzen (Pendelverkehr zwischen den Inseln), um sich die eindrucksvollen Reste einer befestigten Klosteranlage aus dem 11. Jh. anzuschauen. Die Abteikirche Santa Maria a Mare besitzt prächtige Fußbodenmosaike. Fährboote fahren ganzjährig täglich von Termoli aus (Fahrtdauer ca. 90 Min., Schnellboot 50 Min.). In der Sommersaison gibt es tägliche Verbindungen von Peschici, Vieste, Foce Varano und Manfredonia aus.

Kommentare zu Isole Tremiti

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben