Markgrafenmuseum

Museen, Ansbach

Kaspar-Hauser-Platz 1
Ansbach, Deutschland
Telefon: +49 981 9775056
Website:
E-Mail: museum@ansbach.de
Informationen zu Markgrafenmuseum:

Dramatik pur im Erdgeschoss: Hier ist Kaspar Hauser das Thema. Angeblich ein badischer Prinz, als Kind aus politischen Gründen im Verlies gehalten, tauchte der junge, verwirrte Mann 1831 in Ansbach auf. Ein Attentat wurde vermutet, als Hauser 1833 mit tödlicher Stichwunde im Hofgarten gefunden wurde. Die Sammlung zeigt neueste Erkenntnisse der bis heute rätselhaften Geschichte. In den Geschossen darüber wird die Stadt- und Grafschaftsgeschichte lebendig.

Museen und Ausstellungen auf webmuseen.de
Öffnungszeiten
Mai bis Sept: tägl. 10-17 Uhr; Okt bis April: Di-So 10-17 Uhr

Kommentare zu Markgrafenmuseum

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben