Musée Jean Lurçat

Museen, Angers

Informationen zu Musée Jean Lurçat:

Der älteste Hospitalbau in Frankreich, um 1175 im Auftrag von Henri II Plantagenet errichtet, beherbergt eine Krankenhausapotheke aus dem 17. Jh. und das Museum für zeitgenössische Teppichkunst. Jean Lurçat hat von 1957 bis zu seinemTod 1966 die mittelalterliche „Tenture de l’Apocalypse“ im Schloss von Angers als Ausgangspunkt für seinen eigenen, 80 m langen Teppichzyklus Le Chant du Monde (Weltgesang) genommen.

Kommentare zu Musée Jean Lurçat

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben