De Waag

Architektonische Highlights, Amsterdam

Nieuwmarkt 4
Amsterdam, Niederlande
Telefon: +31 20 557 9898
Website:
Informationen zu De Waag:

Mitten auf dem Nieuwmarkt steht das älteste weltliche Bauwerk ganz Amsterdams: die ehemalige Stadtwaage, die heute Sitz eines Instituts für neue Medien und eines Caférestaurants ist. Im Jahr 1488 als Stadttor erbaut, wurde sie im 17. Jh., als der Grachtenring entstand, zur Waage umfunktioniert. In den oberen Geschossen hatten verschiedene Handwerksgilden ihren Sitz. Jede der Zünfte bekam sogar ihren eigenen Eingang, den man jeweils noch heute an den unterschiedlichen Fassadensteinen erkennen kann. Unter dem Dach des Gebäudes richtete die Chirurgengilde damals ein sogenanntes Anatomisches Theater ein, das bis heute noch vollständig erhalten ist. Allerdings ist es nur bei Veranstaltungen des Medieninstituts zugänglich. In diesem Anatomischen Theater entstand nach einer der vielen öffentlichen Sektionen übrigens Rembrandts berühmtes Gemälde "Anatomie des Dr. Tulp" (1632), das heute im Museum Het Mauritshuis in Den Haag zu sehen ist.

Kommentare zu De Waag

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben