Alphonse

Landschaftliche Highlights, Alphonse Island


Alphonse Island, Seychellen
Informationen zu Alphonse:

Die drei Inseln der Alphonse-Gruppe erstrecken sich über eine Länge von 16 km. Mit dem Namen Alphonse wurde der Entdecker,Chevalier Alphonse de Pontevez, geehrt; St François, der Name der Nachbarinsel, geht auf den heiligen Franz von Sales zurück. Die dreieckige Koralleninsel Alphonse ist etwa 1,2 km breit und liegt am Rand einer Lagune, die zum Baden und Schwimmen einlädt und reich ist an Fischen und Meeresschildkröten. Das Eiland ist von einem dichten Kokospalmenhain bedeckt. Interessant sind auch die inzwischen verwilderten Sisal- und Baumwollplantagen aus dem 19. Jh. Das vorgelagerte Riff ist hervorragend zum Schnorcheln geeignet. Außerdem hat sich Alphonse zum Paradies für Fliegenfischer entwickelt. Die Freizeitmöglichkeiten auf Alphonse selbst sind begrenzt, aber die Insel bietet eine gute Ausgangsbasis für Ausflüge zu den Inseln des Nachbaratolls, Bijoutier und St François (ca. 80–120 Euro). Schnorcheltrips schlagen mit 25 Euro,Sonnenuntergangskreuzfahrten mit ca.50 Euro und Angelausflüge mit etwa 70 Euro zu Buche.

Kommentare zu Alphonse

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben