Fort Nizwa

Architektonische Highlights, Nizwa


Nizwa, Oman
Website:
Informationen zu Fort Nizwa:

Innerhalb von nur zwölf Jahren entstand ab 1650 der größte Festungsturm des Landes, stolze 40m hoch, fast genauso breit und bis zur Hälfte mit Erdreich aufgefüllt, damit keine Kanonenkugel ihn umpustet. Sieben Schächte – durch die im Verteidigungsfall heißer Dattelsirup (!) geschüttet werden konnte – belüften den Treppenaufgang bis zu den Zinnen, von wo Sie einen hervorragenden Blick über Nizwa genießen. Finanziert wurde das Wahrzeichen angeblich aus einem einzigen erfolgreichen Raubzug der Omanis gegen portugiesische Besitzungen an der afrikanischen Küste. Die Wohntrakte um den Turm stammen teilweise aus dem 9Jh. und beherbergen heute ein sehr sehenswertes kulturgeschichtliches Museum, das u.a. das ausgefeilte Bewässerungssystem anschaulich präsentiert. Im Innenhof gibt es ein nettes Café und einen Souvenirshop.

Kommentare zu Fort Nizwa

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben