Genießen, entdecken, lernenKulturreisen

Quelle: © iStockphoto/ yuliang11
Einfach nur Ausspannen ist vielen Urlaubern nicht genug. Immer mehr Reiseanbieter spezialisieren sich deswegen auf besondere Themenurlaube. Feinschmecker erkunden auf Gourmetreisen die Spezialitäten des Urlaubslandes und lernen bei Profis kochen. Hobbyfotografen finden auf Fotoreisen das perfekte Motiv und bekommen Nachhilfe, um unvergessliche Bilder zu machen. Wer seinen Wissensdurst stillen möchte, lernt im Ausland Sprachen oder erkundet Kulturen und politische Systeme. Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Urlaub nicht nur relaxen, sondern auch Land und Leute verstehen und jede Menge lernen können.

Gourmetreisen: Kulinarische Entdeckungstouren

Möchten Sie sämtliche Spezialitäten Italiens probieren oder in Frankreich bei einem Profikoch lernen, wie man regionale Köstlichkeiten zubereitet? Oder wollen Sie einfach nur alles über Weine erfahren, und zwar dort, wo die Reben wachsen? Bei diesen Gourmetreisen ist für jeden etwas dabei. » Gourmetreisen: Kulinarische Entdeckungstouren

Fotoreisen: Mit dem Finger am Auslöser die Welt entdecken

Ob Elefanten in der Abendsonne oder Sehenswürdigkeiten aus besonderen Blickwinkeln – gute Fotos sind unvergessliche Erinnerungen.
Wir stellen Ihnen tolle Fotoreisen vor und geben Tipps für die richtige Ausrüstung. » Fotoreisen: Mit dem Finger am Auslöser die Welt entdecken

Bildungsreisen: Kulturen entdecken, Sprachen lernen, Politik verstehen

Sie sprechen Körper, Geist und Seele an. Yogareisen helfen, Stress abzubauen und die innere Balance wiederzufinden. Und ganz nebenbei profitiert auch noch die (Bikini-)Figur von dem Sporturlaub. Das Beste ist: Mittlerweile können Yoga-Begeisterte fast überall auf der Welt ihre innere Mitte finden, sei es in Finnland oder der Türkei. Als das Reiseziel Nummer eins gilt jedoch nach wie vor Indien. Hierhin zieht es viele, die nicht nur lernen, sondern selbst einmal lehren wollen. » Bildungsreisen: Kulturen entdecken, Sprachen lernen, Politik verstehen
Nach oben