Städte, Länder, AugenblickeDie neuen DuMont Fernweh-Memos

Die Abende werden länger, das Fernweh größer. Für alle Weltenbummler packt DuMont die Welt jetzt in eine Box: Die neuen Fernweh-Memos holen die schönsten Augenblicke internationaler Reisen ins Wohnzimmer.

Zypressen in der Toskana, die Straßenmusiker auf den Treppen vor Sacré Coeur oder die Armada bunter Sonnenschirme an der Costa Brava – manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte. Sie wecken  Sehnsucht und Fernweh oder halten Erinnerungen fest. Mit den neuen DuMont Fernweh Memos haben wir die schönsten Augenblicke und Bilder für Sie eingefangen und bringen sie auf den heimischen Spieltisch. Ein Memory für Weltenbummler.

Gewinnspiel

Gewinnen Sie eins von drei DuMont Fernweh-Memos "Städte". Was Sie dafür tun müssen? Posten Sie einfach bis zum 19.12.2014, 12 Uhr, auf unserer DuMont Reise Facebook-Seite ein selbst gemachtes Foto Ihres letzten Reiseziels sowie einen kurzen Satz zur Beschreibung. Unter allen Teilnehmern verlosen wir dann drei Memos im Wert von je 12,95 €.

Teilnahmebedinungen

Städte und Länder, gepackt auf Spielkärtchen

Von Thailand über Dubai bis nach Venedig reicht die Liste der Fernweh-Ziele auf den Spielkärtchen. Das Städte-Memo nimmt die Spieler dabei mit auf eine Reise durch 32 Metropolen. Die Abbildungen stammen unter anderem aus den DuMont-Bildbänden. Zu sehen sind klassische Städtereiseziele wie Paris oder Berlin, aber auch wimmelnde Zentren wie Havanna oder Kapstadt. Im Länder-Memo gilt es 32 Länder und Regionen zu entdecken – darunter finden sich berühmte Wahrzeichen ebenso wie unverwechselbare Aussichten und Naturlandschaften.

Drei und drei zusammenzählen

Statt wie beim klassischen Memory zwei und zwei zusammenzuzählen und Kartenpärchen aufzudecken, gilt es bei den Fernweh-Memos neue Wege zu beschreiten: Zu jeder Stadt oder jedem Land müssen drei Motive gefunden werden. Gewinner ist, wer am Ende die meisten Bilder-Trios sammeln konnte.

Die Box und was dahinter steckt

Reisen heißt Entdecken – und das beginnt bei den Fernweh-Memos schon vor dem Spielstart. Die quadratischen Schachteln verraten auf den ersten Blick nur einige Anfangsbuchstaben der 32 Reiseziele, die sie spielerisch verbergen. Beim Öffnen des Deckels erst zeigt die Box alle Städte oder Länder, die auf insgesamt 96 Fernweh-Karten in ihr stecken. Dazu gibt es jeweils eine Spielanleitung und eine Übersicht mit kurzen Informationen zu allen Abbildungen auf den Memos.

Warnhinweis: Fernweh inklusive

Nur etwa zehn auf zehn Zentimeter groß, können die sorgfältig ausgewählten Motive auf den Karten Fernweh wecken. Die Bilder-Trios machen Lust auf neue Ziele und erweitern spielerisch den Horizont – ganz nach dem DuMont-Slogan "Man sieht nur, was man weiß".

DuMont Fernweh-Memo "Städte" oder Fernweh-Memo "Länder"

96 Fernweh-Karten mit Spielanleitung
dekorative Design-Box
Format: 10 x 10 x 10 cm
UVP: € 12,95 (D) / € 13,40 (A) / sfr 17,90

Im Shop kaufen: DuMont Fernweh-Memo "Länder"

Im Shop kaufen: DuMont Fernweh-Memo "Städte"

Erhältlich ab Oktober 2014 im Buchhandel, im Internet und im DuMont Onlineshop.

Unsere besten Reiseführer
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Marokko
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Marokko
24,99 €
KAUFEN
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Neuseeland
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Neuseeland
25,99 €
KAUFEN
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Finnland
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Finnland
23,99 €
KAUFEN
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Polen, Der Süden
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Polen, Der Süden
24,99 €
KAUFEN
DuMont Direkt Bamberg
DuMont Direkt Bamberg
11,99 €
KAUFEN
DuMont direkt Reiseführer Costa Brava
DuMont direkt Reiseführer Costa Brava
11,99 €
KAUFEN
DuMont direkt Reiseführer Cuba
DuMont direkt Reiseführer Cuba
11,99 €
KAUFEN
DuMont direkt Reiseführer Rügen
DuMont direkt Reiseführer Rügen
11,99 €
KAUFEN
DuMont direkt Reiseführer Languedoc, Roussillon & Mittelmeerküste
DuMont direkt Reiseführer Languedoc, Roussillon & Mittelmeerküste
11,99 €
KAUFEN
DuMont direkt Reiseführer Peking
DuMont direkt Reiseführer Peking
11,99 €
KAUFEN
Nach oben