Unsere AutorenGavin Francis

Gavin Francis

Gavin Francis ist für DuMont Reise unterwegs in der Antarktis.

Autor des DuMont-Reiseabenteuers:

Über Gavin Francis

Gavin Francis wuchs in der schottischen Grafschaft Fife auf und studierte Medizin in Edinburgh. Nach Kontinente, teils auf ausgedehnten Motorradreisen. Nach mehreren  Expeditionen in die Arktis erschien 2008 sein erstes Werk „True North – Travels in Arctic Europe“. Geschichte, Geografie und Reisen faszinieren den Arzt, der sich dem Studium war er zehn Jahre unterwegs. Er arbeitete in Afrika und Indien und erkundete alle durch seine ungewöhnlichen Bücher schnell einen Namen als Reiseschriftsteller machte.

 

Gavin Francis: Empire Antarctica

Eis, Totenstille, Kaiserpinguine –eine bewegende Erzählung über die Dienstzeit eines Arztes in Antarktika

Für Gavin Francis erfüllt sich ein Lebenstraum, als er die Arztstelle in Halley, dem Basislager einer britischen Forschungsstation in Antarktika, bekommt. An diesem äußersten Ende der Welt erlebt Francis im Kreis eines kleinen Forscher- und Technikerteams das ewige Schweigen der Eismassen und eine tiefe Einsamkeit. Auf seinem Außenposten im Eis verschaffen ihm die Kaiserpinguine überraschenden Trost. Empire Antarctica ist eine bewegende Erzählung über die Dienstzeit eines Arztes auf dem einsamsten Kontinent unseres Planeten.

Übersetzt von Christina Schmutz und Frithwin Wagner-Lippok

Paperback, 376 Seiten
Buch:
14,99 € (D) - im DuMont Shop bestellen
E-Book:
11,99 € (D) - im DuMont Shop bestellen

Nach oben