Marokko

Marokko: Scharnier zwischen Europa und Afrika, zwischen christlichem Abendland und muslimischer Zivilisation, das Land ist seit der Antike ein Mosaik aus verschiedensten kulturellen Prägungen.

Locations in Marokko

< 1 - 10 von 372 Locations >
  • Karte
  • Liste
Djemaa el Fna Touristenattraktionen, Murrākuš MARCO POLO getestet

Djemaa el Fna Dieser Platz ist das Highlight Marokkos schlechthin. Der Djemaa el Fna (Platz der Geköpften) steht seit einigen Jahren…
Mehr »

(1)

Karte

Oualidia Strände, Oualidia MARCO POLO getestet

Orientalisches Lebensgefühl, der Ruf des Muezzins und die geschützten Lagunen von Oualidia lassen den Norden vergessen…
Mehr »

(1)

Karte

Musée Mohammed VI d'Art Moderne et Contemporain Museen, Ar-Ribāṭ MARCO POLO getestet

Dieses für Marokko einzigartige Museum bietet großartige Einblicke in die noch sehr junge, moderne Kunstszene Marokkos…
Mehr »

(1)

Karte

Continental Hotels, Ṭanǧa MARCO POLO getestet

Das älteste Hotel der Stadt (erbaut 1888) glänzt nicht nur mit viel Stil und Geschichte, sondern ist nach Abschluss…
Mehr »

(0)

Karte

Auberge Chez Talout Hotels, Skoura MARCO POLO getestet

Das Hotel ist etwas einfach, aber angenehm und nett.
Mehr »

(0)

Karte

Afella Adai Geographical, Afella Adai MARCO POLO getestet

Die beiden Orte liegen nur 2 km südwestlich von Tafraoute und können über bequeme Fußwege erreicht werden, die beim…
Mehr »

(0)

Karte

Beldy Restaurants, As-Sawirah MARCO POLO getestet

In dem einfachen, aber sehr schön eingerichteten Restaurant werden diverse frisch zubereiteten "Tajines" serviert.
Mehr »

(0)

Karte

Riad Dar Sultan Hotels, Ṭanǧa MARCO POLO getestet

Ein sehr schickes Riad in einem 300-jährigen Stadthaus inmitten der Kasbah. Nicht nur die Lage ist einmalig, sondern…
Mehr »

(0)

Karte

Plage des Nations Landschaftliche Highlights, Sidi Bouknadel MARCO POLO getestet

Die Plage des Nations ist ein schöner Strand nördlich der Straße nach Kenitra.
Mehr »

(0)

Karte

Café Colon Cafés, Ṭanǧa MARCO POLO getestet

Das legendäre Filmcafé aus Bernardo Bertoluccis Film "Himmel über der Wüste" wurde komplett renoviert. Dennoch: Wenn…
Mehr »

(0)

Karte

< 1 - 10 von 372 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Location hinzufügen

Highlights

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und sehenswerten Regionen

Die klassischen Sehenswürdigkeiten, also Paläste, Stadttore, Medersen, Moscheen, Fondouks, Brunnen- und Befestigungsanlagen findet man in der Medina der vier Königsstädte (Rabat, Meknes, Fès und Marrakesch), wobei vermutlich – aber schon hier gehen die Meinungen weit auseinander – Fès und Marrakesch die spektakulärsten sind. Eine so zauberhafte Stadt wie Essaouira eignet sich gerade für Marokkoneulinge vorzüglich als Einstieg in das Land, die Grande Mosquée Hassan II. in Casablanca und die Kasbah in Tanger sollte man ebenfalls gesehen haben. Asilah an der nördlichen Atlantikküste und Chefchaouen in der Rifregion sind zwar Kleinstädte ohne fest umrissenen Fundus architektonischer Sehenswürdigkeiten, sie lohnen aber durch ihre ganz besondere Atmosphäre einen Besuch. Ähnliches gilt auch für Taroudannt. Um wenigstens einen Eindruck sowohl vom Hochgebirgs- wie auch vom Wüstenland Marokko zu bekommen, empfehlen sich ein Abstecher von Marrakesch ins Ourikatal und ins Djebel-Toubkal-Massiv sowie eine Tour ins südöstliche Marokko, entweder von Ouarzazate ins Tafilalet (Straße der Kasbahs, Dades- und Todrhaschlucht, Region um Erfoud) oder von Ouarzazate, dem Lauf des Dra folgend, bis in die Region um Zagora (möglichst weiter bis Mhamid). Südlich von Essaouira kann man in der Regel das ganze Jahr über baden, zwischen Essaouira und Agadir, aber auch um Sidi Ifni und an der Plage blanche nordöstlich von Tan Tan finden sich etliche hinreißende Strände und einsame Buchten.

Nach oben